1. Mai: T-Rex und Piraten sorgen gegenseitig für Sicherheit!

T-Rex am InfostandSeit 7 Monaten veranstaltet die Piratenpartei Gießen jeden ersten Samstag des Monats einen Infostand in der Gießener Innenstadt. Am 1. Mai werden die Piraten einen besonderen Nachbarn haben: Ein T-Rex wird sich um "die Sicherheit" kümmern.

Im Gegenzug für seine Hilfe haben wir zugesagt, dass am T-Rex keine Pediküre veranstaltet wird.

Schwerpunkt des Infostandes ist dieses Wochenende die vor einigen Wochen gestartete "Petition §108e". Mit der Unterschriftensammlung zur Petition soll der Bundestag motiviert werden, endlich das von Deutschland unterzeichnete UN-Abkommen UNCAC (United Nations Convention against Corruption), in nationales Recht umzusetzen.

Einladung zum ordentlichen Kreisparteitag

Wir laden hiermit alle Mitgleider und Gäste zum ordentlichen Kreisparteitag 2010 der Piratenpartei Deutschland, Kreisverband Gießen ein. Dieser findet statt:

Wann: 31.03.2010, 19:00 Uhr
Wo: Gaststätte Unique, 35394 Gießen

Termine im Dezember

Es ist nun Dezember und das Jahr geht langsam zu Ende. Trotzdem stehen noch einige Termine an, wo wir herzlich alle Piraten, Freibeuter und Interessierten zu einladen.

Gründung einer Hochschulgruppe
Am 2.12.2009 gründet sich eine Hochschulgruppe an der Justus-Liebig-Universität, welche die Piratenthemen in die Hochschule bringen soll.

Hinweis: Die Hochschulgruppe agiert autonom vom Kreisverband Gießen. Es steht der Hochschulgruppe jederzeit frei, andere/konträre Meinungen als die Piratenpartei zu vertreten. Eine Beeinflussung durch die Piratenpartei findet nicht statt!

Einladung zum außerordentlichen Kreisparteitag

Ahoi Mitglied,
hiermit laden wird Dich aufgrund des Vorstandsbeschlusses auf der Vorstandssitzung vom 19.11.2009 satzungsgemäß zum ersten außerordentlichen Kreisparteitag 2009 des Kreisverbandes Gießen ein.

Dieser findet statt:
Datum: 10.12.2009
Uhrzeit: 19:00
Ort: Gaststätte Unique, Kugelberg 1, 35394 Gießen

PIRATEN gegen Stasi 2.0 in der Stadtbibliothek

Der Kreisverband Gießen der Piratenpartei Deutschland lehnt die geplante Änderung der Nutzungsbedingung in der Gießener Stadtbibliothek zur Totalüberwachung der Internetnutzung ab. Das vermeintliche Ziel die Mitstörerhaftung abzuwenden, würde schon durch eine Protokollierung von Benutzer, IP-Adresse und Zeitangaben zu erreichen sein.

Das Speichern von aufgerufenen Seiten und Inhalten geht eindeutig zu weit. Als Kommunikationsdaten unterliegen sie dem Telekommunikationsgeheimnis und genießen einen besonderen verfassungsrechtlich garantierten Schutz. Dieser darf nur bei einem konkreten Verdacht auf eine schwere Straftat aufgehoben werden. Das potenzielle Verstoßen gegen Nutzungsbedingungen reicht hierfür aber nicht aus.

Piraten bei der Wahlparty im Rathaus

Wie bei jeder Wahl findet auch diesmal bei der Bundestagswahl 2009 eine öffentliche Wahlparty der Stadt Gießen im neuen Rathaus statt. Alle Piraten und Sympathisanten sind eingeladen mit uns dort das hoffentlich gute Ergebnis zu feiern.

Wir treffen uns ab ca. 17:30 Uhr vor dem Gießener Rathaus am Berliner Platz.

#OptOutDay! - PIRATEN stehen vor dem Gießener Rathaus

Die Piratenpartei Gießen wird am Donnerstag, den 17. September eine Aktion vor dem Gießener Rathaus veranstalten. Im Rahmen des bundesweit in über 100 Städten ausgerufenen #OptOutDay werden sie auf die den meisten Bürgern nicht bewusste Datenweitergabe durch die Einwohnermeldeämter hinweisen und allen die Chance geben, dies zu unterbinden.

Im Vordergrund steht hier die Praxis der Städte und Gemeinden, Meldedaten ohne ausdrückliche Zustimmung der Bürger an Dritte (z.B. Parteien, Adressbuchverlage oder die GEZ) weiterzugeben. Zwar kann man problemlos dagegen Widerspruch einlegen, die meisten Menschen sind sich dieses Rechts aber nicht bewusst und leben so in der Gefahr, dass ihre Daten z.B. zu Werbezwecken missbraucht werden. Datenverwendung ohne explizite Zustimmung wird im Marketing als „Opt-out“ bezeichnet und gilt als unseriös.

Nun wird am Donnerstag den Betroffenen die Möglichkeit gegeben, dieses Widerspruchsformular an einem Infostand vor dem Rathaus auszufüllen und gleichzeitig ein Zeichen zu setzen. Um 17:30 werden die Formulare den zuständigen Beamten überreicht. Gefeiert werden soll das Ganze danach beim Piratenstammtisch um 19:30 im Unique am Kugelberg 1.

Updated: Gründung des Kreisverbandes Gießen

Nachdem in Gießen schon seit Januar ein regelmäßiger Stammtisch besteht, soll nun ein Kreisverband gegründet werden, um uns regional zu stärken und einen direkten Ansprechpartner zu bieten. Die Piratenpartei Deutschland, Landesverband Hessen lädt Dich hiermit herzlich zur Gründungsversammlung am 24.09.2009 ein.

Ort:
Restaurant "Unique"
Kugelberg 1 (Ecke Licher Straße)
35394 Gießen
http://bit.ly/Pxvfc

Beginn der Versammlung: 19:30
Ende: ca. 22:30

Der "Piraten-Virus" breitet sich aus ...

... und befällt am Samstag (5.9.2009) die Fußgängerzone in Wetzlar.

Die Piraten im Lahn-Dill-Kreis veranstalten dort mit Gießener Hilfe ihren ersten Infostand. Alle sind eingeladen, sich dort selbst ein Bild von den Leuten und den Inhalten der Piratenpartei zu machen. Der genaue Standort des Infostandes steht aufgrund des Brückenfestes leider noch nicht fest.

Alle Gießener müssen sich aber keine Sorge machen. Selbstverständlich gibt es wie jeden Samstag bis zur Bundestagswahl 2009 auch wieder einen Infostand am Kreuzplatz in der Gießener Fußgängerzone (gegenüber Weltbild).

Demo beim SPD-Hessen Sommerfest

Die Gießener Piraten Crew hat eine Demo beim Ordnungsamt vor dem Sommerfest der Hessen-SPD am 29.8. angemeldet. Gäste sind unter anderem Kurt Beck, Brigitte Zypries und Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD-Pirat).

Das Gartenamt wird noch gefragt, ob die Wiese vor dem Kloster genutzt werden kann. Alternativer Standort ist die Straße beim Parkplatz davor. Das eingemauerte Kloster ist privat, aber der Schiffenberg selbst öffentlich. Und es gibt nur eine Zufahrtstraße.

Inhalt abgleichen