Samstag: Weihnacht statt Angst

Vor wenigen Wochen wurde auf dem Bonner Bahnhof eine Bombe gefunden, die glücklicherweise nicht detonierte. Der Feind war schnell gefunden: Islamistisch-salafistischer Terror. Um solche Vorfälle zu verhindern, fordert Innenminister Friedrich, für die Piratenpartei Hessen wenigen überraschend, mehr Überwachung. Für die PIRATEN ist die Konsquenz auf dieses reflexartigen Handeln eine Neuauflage der Demonstration »Weihnacht statt Angst«. Demonstriert wird in Frankfurt, Göttingen und Hamburg.

»Dass in Bonn trotz Kameras die Bombe platziert wurde, dass in Berlin, München, Frankfurt und vielen anderen Städten vor laufenden Kameras immer wieder Menschen aufs Brutalste zusammengeschlagen werden, scheint dabei nicht relevant zu sein. Stattdessen wird das Bild eines immer gewaltbereiten Islamisten oder ganz allgemein Ausländers gezeichnet, das viele Mitmenschen unter Generalverdacht stellt«, kritisiert Thumay Karbalai Assad, Vorsitzender der Piratenpartei Hessen.

Um diese absurde Vorgehensweise zu illustrieren, rufen die hessischen Piraten erneut zu einer speziellen Aktion auf: »Weihnacht statt Angst«. Auch hier steht ein Migrant im Mittelpunkt, ein gewisser Nikolaus aus der türkischen Stadt Myra. Dieser bärtige Fremde macht sich jedes Jahr mit einem Sack voll undurchsichtiger Pakete auf den Weg in deutsche Fußgängerzonen, oft begleitet von gewaltbereiten Mitstreitern, die mit Ruten bewaffnet sind.

Terminübersicht für die KW 50

Hier findet ihr alle Termine der 50. Kalenderwoche von und/oder mit Gießener Piraten. Alle Termine sind öffentlich und wir würden uns über Gäste freuen.

10.12.2012 / 19:00 Uhr: Haupt-, Finanz-, Wirtschafts-, Rechts- und Europaausschuss
Ort: Stadtverordnetensitzungssaal, Rathaus, Berliner Platz 1, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker: Live-Berichterstattung bei Facebook
11.12.2012 / 16:00 Uhr: Kreistagsausschuss für Schule, Bauen, Planen und Sport
Ort: Martin-Buber-Schule, Carl-Franz-Str. 18, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker: Live-Berichterstattung bei Facebook
13.12.2012 / 14:00 Uhr: Haupt-, Finanz- und Rechtsausschuss
Ort: Konferenzraum 1, Zimmer Nr. F212, Riversplatz 1-9, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker:
Live-Berichterstattung bei Facebook
13.12.2012 / 18:00 Uhr: Kreistag
Ort: Konferenzraum 1, Zimmer Nr. F212, Riversplatz 1-9, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker:
Live-Berichterstattung bei Facebook

Terminübersicht für die KW 49

Hier findet ihr alle Termine der 49. Kalenderwoche von und/oder mit Gießener Piraten. Alle Termine sind öffentlich und wir würden uns über Gäste freuen.

04.12.2012 / 16:30 Uhr: Kreistagsausschuss für Arbeit, Wirtschaft, Kreisentwicklung, Energie und Verkehr
Ort: Konferenzraum 1, Zimmer Nr. F212, Riversplatz 1-9, Gießen
Info: Tagesordnung
04.12.2012 / 19:00 Uhr: Ausschuss für Planen, Bauen, Umwelt und Verkehr
Ort: Stadtverordnetensitzungssaal, Rathaus, Berliner Platz 1, Gießen
Info: Tagesordnung
05.12.2012 / 09:00 Uhr: 1st International Open Data Dialogue (Tag 1)
Ort: Frauenhofer FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 3, Berlin
Info: Tagesordnung
Ticker:
Live-Berichterstattung bei Facebook
05.12.2012 / 19:00 Uhr: Ausschuss für Soziales, Sport und Integration
Ort: Stadtverordnetensitzungssaal, Rathaus, Berliner Platz 1, Gießen
Info: 
Tagesordnung
Ticker: 
Live-Berichterstattung bei Facebook
06.12.2012 / 10:00 Uhr: 1st International Open Data Dialogue (Tag 2)
Ort: Frauenhofer FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 3, Berlin
Info: Tagesordnung
Ticker: Live-Berichterstattung bei Facebook
06.12.2012 / 16:30 Uhr: Kreistagsausschuss für Umwelt, Naturschutz und Abfallwirtschaft
Ort: Konferenzraum 1, Zimmer Nr. F212, Riversplatz 1-9, Gießen
Info: Tagesordnung

06.12.2012 / 19:00 Uhr: Ausschuss für Schule, Bildung und Kultur
Ort: Stadtverordnetensitzungssaal, Rathaus, Berliner Platz 1, Gießen
Info: Tagesordnung

06.12.2012 / 19:30 Uhr: Arbeitstreffen
Ort: Arbeitsraum Gießen
08.12.2012 / 10:00 Uhr: Hessischer Landesparteitag 2012.3 (Tag 1)
Ort: Bürgerhaus Butzbach, Am Bollwerk 16, Butzbach
Info: Tagesordnung

Stream: Live-Stream des Landesparteitages
09.12.2012 / 09:00 Uhr: Hessischer Landesparteitag 2012.3 (Tag 2)
Ort: Bürgerhaus Butzbach, Am Bollwerk 16, Butzbach
Info: Tagesordnung
Stream: Live-Stream des Landesparteitages

SCHOCK: Basketballspiel am Totensonntag!

Schockiert reagieren die Gießener Piraten auf die Nachricht, dass der Gießener Basketballverein LTi Gießen 46ers am Totensonntag sein Erstligaspiel gegen die Telekom Baskets Bonn durchgeführt hat. Dabei hat der Gesetzgeber in Artikel 8 des Hessischen Feiertagsgesetzes klar geregelt, dass öffentliche sportliche Veranstaltungen gewerblicher Art an diesem Tag verboten sind. Recherchen haben deutlich gezeigt, dass dieses Spiel schon lange angekündigt worden war! Um so unbegreiflicher ist es, warum der Regierungspräsident, der sich selbst gerne als Hüter des christlichen Abendlandes zu sehen scheint, hier einfach weggeschaut und kein Verbot der Veranstaltung erteilt hat.

Wir fordern hiermit den Regierungspräsidenten auf, gegen die LTi Gießen 46ers das höchstmögliche Ordnungsgeld von 50.000 Euro zu verhängen!

Wer in den obigen Abschnitten Ironie und Sarkasmus findet, liegt ganz richtig: Die Piratenpartei setzt sich für eine Novellierung des Hessischen Feiertagsgesetzes ein und hält unter anderem das Tanzverbot und ähnliche Beschränkungen für überholt und nicht zu einem säkularen Staat passend.

Am vergangenen Karfreitag wollten die Gießener Piraten hierzu eine Versammlung veranstalten. Im Rahmen des Selbsteintrittes untersagte jedoch der Regierungspräsident Dr. Lars Witteck die Versammlung, da sie seiner Meinung nach nicht mit dem "ernsten Charakter" des Feiertages vereinbar sei. Um so verwunderlicher ist, dass er offenbar mit einer kommerziellen Sportveranstaltung an einem stillen Feiertag kein Problem hat. Vielleicht wird aber aufgrund der Haushaltslage von Verein, Stadt und Landkreis auch mit zweierlei Maß gemessen? Denn schon öfters wurden Vereine mit hohen Geldsummen bestraft, weil sie am Totensonntag ihre Ligaspiele bestritten haben. Zuletzt musste Eintracht Frankfurt einen 5-stelligen Betrag bezahlen, nach dem sie angezeigt worden sind.

Terminübersicht für die KW 48

Hier findet ihr alle Termine der 48. Kalenderwoche von und/oder mit Gießener Piraten. Alle Termine sind öffentlich und wir würden uns über Gäste freuen.

29.11.2012 / 15:00 Uhr: Haupt-, Finanz- und Rechtsausschuss
Ort: Konferenzraum 1, Zimmer Nr. F212, Riversplatz 1-9, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker:
Live-Berichterstattung bei Facebook
29.11.2012 / 19:30 Uhr: Arbeitstreffen
Ort: Arbeitsraum Gießen

Haushaltsentwurf 2013 vom Landkreis Gießen visualisiert

Wie schon im letzten Jahr haben die Gießener Piraten auch 2013 wieder die Verwaltungserträge und Verwaltungsaufwendungen des Ergebnishaushaltes des Haushaltsentwurfs des Kreishaushalts visualisiert. Realisiert wurde das Projekt mittels der OpenSource-Software OpenSpending. Zusätzlich stellen wir die Haushaltsdaten als maschinenlesbare Datei zur Verfügung. Da wir wie letztes Jahr wieder auf die Daten aus der PDF-Version des Haushalts zurückgreifen mussten, bitten wir zu beachten, dass sich Fehler beim übertragen eingeschlichen haben könnten.

Download:

Maschinenenlesbare Version

Visualisierte Darstellung:

[Erträge anzeigen] [Aufwändungen anzeigen]

Piraten aus Gießen und Lahn-Dill beschließen Zusammenschluss

Die Piratenpartei führte im letzten Samstag, dem 10. November, im Bürgerhaus in Wieseck einen außerordentlichen Kreisparteitag durch. Anlass für die Versammlung, bei der Mitglieder aus den Landkreisen Gießen und Lahn-Dill zusammengekommen waren, war das Vorhaben, einen gemeinsamen Kreisverband beider Landkreise zu bilden.

Von diesem Zusammenschluss versprechen sich viele Mitglieder Vorteile für die künftige Arbeit, so das Einsparen von Verwaltungsaufwand gegenüber zwei einzelnen Kreisverbänden oder eine weitere Vertiefung zwischen den beiden Kreisen, die schon jetzt immer wieder gemeinsame Aktivitäten durchführen. Die Mitglieder des Lahn-Dill-Kreises, die bislang noch ohne eine eigene Organisation sind, würden dennoch dieselben Vorteile gewinnen wie mit der Gründung eines eigenen Kreisverbandes, wie mehr Autonomie und schnellere Entscheidungen. Schließlich würde der Landesvorstand entlastet.

Terminübersicht für die KW 46

Hier findet ihr alle Termine der 46. Kalenderwoche von und/oder mit Gießener Piraten. Alle Termine sind öffentlich und wir würden uns über Gäste freuen.

12.11.2012 / 18:00 Uhr: Kreistag Gießen
Ort: Bürgerhaus, Bahnhofstraße 16, Allendorf/Lumda
Info: Tagesordnung
Ticker:
Live-Berichterstattung bei Facebook
12.11.2012 / 19:00 Uhr: Haupt-, Finanz-, Wirtschafts-, Rechts- und Europaausschuss
Ort: Stadtverordnetensitzungssaal, Rathaus, Berliner Platz 1, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker:
Live-Berichterstattung bei Facebook
15.11.2012 / 19:30 Uhr: Arbeitstreffen
Themen: Antrag Informationsfreiheitssatzung (Arbeitspad)
Ort:  Arbeitsraum Gießen
15.11.2012 / 20:00 Uhr: FDP-Veranstaltung: "Vom geistigen Eigentum oder die Gedanken sind frei"
Ort:  "Versailles Zimmer" in der Kongresshalle, Berliner Platz 2, Gießen

Terminübersicht für die KW 45

Hier findet ihr alle Termine der 45. Kalenderwoche von und/oder mit Gießener Piraten. Alle Termine sind öffentlich und wir würden uns über Gäste freuen.

06.11.2012 / 16:30 Uhr: Kreistagsausschuss für Schule, Bauen, Planen und Sport
Ort: Konferenzraum 1, Zimmer Nr. F212, Riversplatz 1-9, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker:
Live-Berichterstattung bei Facebook
06.11.2012 / 19:00 Uhr: Ausschuss für Planen, Bauen, Umwelt und Verkehr
Ort: Stadtverordnetensitzungssaal, Rathaus, Berliner Platz 1, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker:
Live-Berichterstattung bei Facebook
08.11.2012 / 16:30 Uhr: Haupt-, Finanz- und Rechtsausschuss
Ort:  Konferenzraum 1, Zimmer Nr. F212, Riversplatz 1-9, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker:
Live-Berichterstattung bei Facebook
08.11.2012 / 19:30 Uhr: Piratenstammtisch Gießen
Ort:  Jhrings, Ludwigstraße 10, Gießen
10.11.2012 / 14:00 Uhr: Außerordentlichen Kreisparteitag
Ort: Bürgerhaus Wieseck, Gruppenraum 1, Philosophenstraße 26, Gießen
Info: Tagesordnung
Ticker: Live-Berichterstattung bei Facebook

Spitzer schachmatt!

Killer-Schach

Piraten aus ganz Hessen trafen sich am Mittwoch (31.10.2012) Abend vor der Kongresshalle Gießen zu der angekündigten Partie Killerschach im Zeichen des Spitzers. Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer trat in der Kongresshalle mit einem Vortrag über sein Buch "Digitale Demenz" auf. In diesem verurteilt er das Internet, Computerspiele und überhaupt alle Neuen Medien pauschal als schädlich. Wie es auch viele seiner Fachkollegen kritisieren, lässt er dabei jede differenzierte Argumentation vermissen: Studien führt er nur an, wenn sie seine Meinung unterstützen. Alle Forschungsergebnisse, die dem widersprechen, ignoriert er völlig; Kritik wischt er vom Tisch, ohne auf sie einzugehen – seriöse Argumente sehen anders aus. Damit verkennt er nicht nur die positiven Seiten der Neuen Medien, er enthält seinen Lesern und Zuhörern auch die Möglichkeiten zu einem verantwortungsvollen Umgang mit diesen vor.

Inhalt abgleichen